Nicht jeder Clown gehört zum Karneval

Am 23.01.16 wurde wie jedes Jahr wieder der Orden „Wider den tierischen Ernst, für Humor und Menschlichkeit im Amt“ vom Aachener Karnevalsverein (AKV) verliehen.

Jedes Jahr folgt die Politprominenz der Einladung des AKVs und feiert feucht fröhlich den Karneval.

Diesmal fehlten allerdings einige der Stammgäste und es gab einen Protest-Geisterzug bis vor den Eurogress, denn in diesem Jahr wurde dieser Orden an Bayerns Finanzminister Markus Söder verliehen. Gemeinsam mit dem Bündnis der Antirassistischen Offensive Aachen wurde ein breiter Protest geplant. Ein Offener Brief an den AKV, in dem man die Veranstalter dazu aufrief, sich einen anderen Ordensträger, der nicht für rassistische Hetze und Ausgrenzung steht, zu suchen wurde nicht beantwortet. Selbst die Absage der Lokalmatadore der „4-Amigos“ und Sarah Wagenknechts, die im letzten Jahr die große Rede hielt, brachte den AKV nicht aus dem Konzept.

Aufgrund dieses ignoranten Verhaltens seitens des AKVs haben wir mit über 100 Aachenerinnen und Aachenern einen bunten und lauten Umzug vom Autonomen Zentrum bis hin zum Eurogress veranstaltet. Es gab Redebeiträge zu verschiedenen Themen, u.a. gab es eine Kritik an den Medien die vor allem jetzt nach den Ereignissen in der Silvesternacht in Köln reine Hetze gegen unsere ausländischen Mitbürger verbreiten und als Wortgeber für die Rattenfänger von Pegida und Co funktionieren.

Vor dem Eurogress angekommen zeigten wir dem AKV und seinen Gästen mit Redebeiträgen und lautem Protest, was wir von ihrem „Ordensritter“ Markus Söder halten. Die Gäste der Veranstaltung wurden dazu aufgerufen, sobald Herr Söder die Bühne betritt den Saal zu verlassen, um ein Zeichen zusetzten.

Für uns steht Karneval für Weltoffenheit, Fröhlichkeit und gemeinsames Feiern und nicht für Abschottung und Hetze gegen Hilfesuchende.

Wir wollen keinen Scharfmacher, nicht hier, nicht in Bayern noch sonst wo!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.